Raclette-Abend mit Dr. Hammer - Bilaterale Beziehungen Schweiz/Deutschland

15.
Januar
2019

Raclette-Abend mit Dr. Hammer - Bilaterale Beziehungen Schweiz/Deutschland

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns, Sie im neuen Jahr zu einem besonderen Raclette-Abend mit dem schweizerischen Generalkonsul, Dr. Urs Hammer, in seine Privatresidenz einzuladen:

15. Januar 2019, 19.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Residenz des schweizerischen Generalkonsuls in Frankfurt (die Adresse wird den Teilnehmern rechtzeitig bekannt gegeben)

 

Seit dem 23. August 2017 ist Dr. Urs Hammer der Schweizerische Generalkonsul in Frankfurt am Main. Zuvor war er von 2012 bis 2017 Botschafter der Schweiz im Großherzogtum Luxemburg. Dr. Hammer trat 1992 in den Dienst des Eidgenössischen Departments für auswärtige Angelegenheiten der Schweiz. Bereits von 2008 bis 2012 war er als Gesandter/Erster Mitarbeiter des Missionschefs an der Schweizerischen Botschaft in Deutschland tätig. 

 

Zum Anlass unseres Abends wird Herr Dr. Hammer zu folgendem Thema sprechen:

"Die bilateralen Beziehungen zwischen der Schweiz und Deutschland aus europapolitischer Perspektive“

Im Anschluss an seinen Vortrag wird er uns für Fragen und Antworten zur Verfügung stehen.

 

Die Teilnahme ist ausschließlich für Mitglieder vorgesehen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Deshalb bitten wir unsere Mitglieder, sich bei Verhinderung und Absage rechtzeitig bis spätestens 48 Std. vorher zu melden, damit interessierte Personen von der Warteliste nachrücken können.

 

Wir freuen uns auf diesen besonderen Abend.

Bitte kontaktieren Sie uns gerne unter:  Anita Kopp, info@rhein-main.harvard-club.de

Herzliche Grüße

Dr. Christian Otterstedde und Carola Paschola