Blockchain - Revolution oder Modeerscheinung? Prof. Dr. Sandner

19.
März
2019

Blockchain - Revolution oder Modeerscheinung? Prof. Dr. Sandner

Liebe Mitglieder,

 

wir danken sehr herzlich für die Einladung der Frankfurt School of Finance.

Wir freuen uns, dass wir Herrn Prof. Dr. Sandner zum Thema "Blockchain - Revolution oder Modeerscheinung?" gewinnen konnten.

 

Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine international anerkannte und akkredi­tierte Business School. Das Frankfurt School Blockchain Center ist ein Think Tank und Forschungszentrum und beschäftigt sich vor allem mit den Implikationen der Blockchain-Technologie für Unternehmen und Wirtschaft. Neben der Entwicklung von Blockchain-Prototypen bietet das Center eine Plattform zum Wissensaustausch für Entscheidungsträger, Startups, Technologie- und Industrieexperten. Es setzt neue Forschungsimpulse und entwickelt zudem Lehrangebote für Studierende und Executives. Dabei konzentriert sich das Center vor allem auf die Bereiche Banken, Energie, Mobilität, Industrie 4.0.

 

Prof. Dr. Philipp Sandner leitet das Frankfurt School Blockchain Center an der Frankfurt School of Finance & Management, welches im Februar 2017 initiiert wurde. Zu seinen Themengebieten gehören Blockchain, Crypto Assets, Initial Coin Offerings (ICOs), Digitalisierung und Entrepreneurship. Er berät Unternehmen hinsichtlich ihrer Blockchain-Aktivitäten, u.a. auch den ersten Crypto Fund Europas aber auch Startups und Konzerne. Herr Prof. Dr. Sandner ist im FinTechRat des Bundesministerium der Finanzen, im Blockchain Observatory der Europäischen Union und zudem Mitgründer des Blockchain Bundesverband e.V. und der Multichain Asset Managers Association. Er ist Mitgründer einer auf Innovation und Technologietransfer spezialisierten Unternehmensberatung. Weiterhin war er an der Technische Universität München und der Ludwig-Maximilians-Universität München tätig und forschte am Berkeley Center for Law & Technology. Zuvor studierte er Betriebswirtschaftslehre mit Wirtschaftsinformatik an der Universität Mannheim.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter info@rhein-main@harvard-club.de.

Freundliche Grüße

Dr. Christian Otterstedde (Medical School) und Dr. Marc Städing (MBA'93)